Landhaus Li Scha - Ferienwohnung und heilsame Möglichkeiten

in der Brandenburgischen Seenplatte


Die Ferienwohnung - unser Domizil für Gäste

Im Erdgeschoss unseres Hauses bieten wir ganzjährig eine komfortable 3-Zimmer-Ferienwohnung an (ca. 60 qm) - mit eigenem Zugang über eine wettergeschützte Sonnenterrasse (ca. 20 qm) und weitem Blick über Garten, Felder und Wälder. Die Wohnung wurde bis auf die Grundmauern komplett saniert und baubiologisch ausgestattet mit viel Holz, Lehmputzwänden, Terrakotta-Fliesen und Fußbodenheizung. Für Gäste mit Pkw stehen Stellplätze auf dem Grundstück zur Verfügung. Inspiriert von jungen Haselnusssträuchern nennen wir die Ferienwohnung "Das Hasel". 



Beschreibung und Preis:

- Wohnzimmer mit Kaminofen, Leder-Ecksofa, Esstischgruppe, SAT-TV, DVD-Player, CD-Radio

  und eine Auswahl von DVD-Filmen, Musik-CDs und Büchern

- 1 x Schlafzimmer mit Doppelbett (200 x 160 cm), 1 x kl. Schlafzimmer mit Einzelbett (200 x 90 cm)

- Küche komplett eingerichtet mit Kühlschrank, E-Herd, Backofen, Wasserkocher, Spüle etc.

- Badezimmer mit Dusche/Wanne, WC, Waschtisch, Spiegel, Haartrockner (Fön) und Außenfenster

- Fußbodenheizung in allen Räumen; transparente Mückenschutzgitter an den Fenstern

- Bettwäsche, Handtücher, Kaminholz und WLAN (WI-FI) stehen kostenfrei zur Verfügung

- Große Terrasse mit transparentem Dach und Zugang zu Garten, Feld und angrenzendem Wald

- Rauchen ist nur im Freien möglich; Haustiere sind nicht erlaubt

- Mietdauer mindestens 2 Nächte; Belegung maximal 2 Erwachsene und 1 Kind 

- Pauschalpreis für die ersten 2 Nächte: 140,- Euro (inklusive Endreinigung 24,-)

- Preis für alle folgenden Tage: 58,- Euro/Nacht 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da wir selbst gerne Wandern und die Gegend schon gut kennen, können wir unsere Gäste ortskundig beraten zu interessanten Ausflugszielen oder wir laden sie ein, uns auf einem Spaziergang durch die bezaubernde „Wildnis“ der Seenplatte zu begleiten. Um Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, sind in der Ferienwohnung neben Bett, Dusche und Toilette Stützgriffe an den Wänden angebracht. Zur Badesaison im Sommer wird die Ferienwohnung oft schon im Vorjahr gebucht und rechtzeitige Anfragen sind ratsam. Doch auch die kühleren Jahreszeiten bieten sehr schöne und abwechslungsreiche Erlebnisse: Zum Beispiel im Frühling, wenn wilde Schneeglöckchen und Anemonen die lichten Laubwälder schmücken, ein Picknick auf einer weiten lila blühenden Heidefläche im Spätsommer, die bunte Vielfalt heimischer Pilze im Herbst oder das Naturschauspiel der Kraniche und Wildgänse, die sich zweimal jährlich in großen Schwärmen auf den umliegenden Feldern versammeln. Und wer im Winter Zeit findet für beschaulichen Müßiggang am wärmenden Kaminfeuer, mit gelegentlichen Ausflügen in die bizarre Landschaft gefrorener Seen oder einem faszinierenden Blick bei klarem Nachthimmel in die dunkle Tiefe unserer Galaxie, ist herzlich willkommen unsere Ferienwohnung als winterfestes Domizil zu nutzen. Was wir sonst noch so anbieten an heilsamen Möglichkeiten für Körper, Geist und Seele erklären wir auf den nachfolgenden Seiten.

Zernikow und Umgebung

Das kleine Dorf Zernikow liegt auf einer Anhöhe (80-100 Meter über NN) im dünn besiedelten Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Die hügelige Landschaft rundum ist geprägt von den Endmoränen der letzten Eiszeit mit zahlreichen Seen und dem Oberlauf der Havel. Im alten Gutshaus (erbaut 1746) gibt eine Dauerausstellung Einblick in die ehemalige Seidenproduktion auf Gut Zernikow unter dem preußischen König Friedrich II. Eine alte Maulbeerbaumallee erinnert an den Futteranbau für die Seidenspinner ebenso wie das alljährliche Maulbeerfest im Gutshof. Von den zahlreichen Badestellen in der Nähe sind zwei besonders schöne, flache und kinderfreundliche Sandstrände erwähnenswert - am Roofensee bei Menz, etwa 4 km entfernt, und am Großen Stechlinsee in etwa 10 km Entfernung. 

In den umliegenden Städtchen Rheinsberg, Fürstenberg und Gransee finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Touristische Attraktionen sind u. a. das Rheinsberger Schloss mit Schlosspark am Grienericksee, in dem der „Alte Fritz“ als preußischer Kronprinz aufgewachsen war, das seit 2007 als Bundesgästehaus genutzte Schloss Meseberg am Huwenowsee bei Gransee und ein besonders dunkler Schatten der deutschen Geschichte, die Mahn- und Gedenkstätte des Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück bei Fürstenberg. Berlin liegt eine knappe Autofahrstunde südlich (ca. 70 km) und ist mit der Regionalbahn ab Gransee stündlich erreichbar. Die Fahrzeit zum Berliner Hauptbahnhof beträgt 45 Minuten.


Sahira & Wolf Suhm 

D 16775 Zernikow/Großwoltersdorf

Telefon:  033 082 - 40 57 60

Mobil:      0162 - 9 57 26 96

E-Mail: info@lischa-z.de

Web:  www.lischa-z.de